Diskussionsnachmittag – Umgebungsmonitoring von Listeria monocytogenes im Lebensmittelbetrieb

Viele Lebensmittelbetriebe führen ein Umgebungsmonitoring durch. Die Diskussion unter Fachleuten zeigt aber schnell, dass über die geeigneten Messparameter, die Frequenzen und vor allem über die Massnahmen bei allfällig positiven Befunden, grosse Diskrepanzen bestehen.

Ist ein Umgebungsmonitoring überhaupt notwendig? Wie kann ein wirksames Konzept für ein Umgebungsmonitoring aussehen? Sollten sämtliche Listerien-Isolate sequenziert und in einer Datenbank verfügbar sein? Welche Massnahmen sind in welchem Umfang für welche Betriebe notwendig und sinnvoll?

Stellen Sie sich diese und weitere Fragen in Ihrem Betrieb oder erhoffen sich neue Einblicke in das Thema Umgebungs-monitoring?

Dann laden wir Sie ein, mit kompetenten Referent:innen aus der Lebensmittel-branche und Behörde zu diskutieren.

Gerne können Sie Ihre Fragen im Vorfeld der Veranstaltung an info@sglh.ch senden.

Veranstaltungsinformationen
Datum 02.11.2021 — 02.11.2021
Uhrzeit 14:00 — 17:00
Digitaler Termin Download
Kategorie Diskussionsnachmittag
Location Hotel Kreuz

Bern
Karte
Email Facebook Twitter WhatsApp